1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Transnationale Zusammenarbeit

Die transnationale Zusammenarbeit wird in der EU durch Projekte finanziell gefördert und unterstützt. Diese Projekte tragen wesentlich zur europäischen Integration bei und dienen zur Realisierung der Leitbilder und Zielsetzungen europäischer Raumordnung. Ferner wird damit ein Potenzial zur Verbesserung der wirtschaftlichen Chancen und der Wettbewerbsfähigkeit von Regionen, Städten und Gemeinden geschaffen.

räumlicher Bereich Transnationale Zusammenarbeit

(© EU)

Logo INTERREG V B

INTERREG V B

"Mit grenzüberschreitender Kooperation in Zentraleuropa unsere Städte und Regionen zu besseren Plätzen für Leben und Arbeit zu machen.“ ist das neue Ziel des CENTRAL EUROPE Programms 2014-2020. Der Fokus liegt dabei auf den Bereichen: intelligentes, nachhaltiges und integratives Wachstum.

Logo: CENTRAL EUROPE

INTERREG IV B

In der Förderperiode 2007 bis 2013 wurde die bisherige EU-Gemeinschaftsinitiative INTERREG in das Ziel 3 – Europäische Territoriale Zusammenarbeit überführt. Dabei wurden die bisherigen Ausrichtungen in A, B und C beibehalten.

Logo: INTERREG III B CADSES

INTERREG III B

Transnationale Zusammenarbeit wurde in der Förderperiode 2000 bis 2006 durch die Gemeinschaftsinitiative INTERREG III B unterstützt. Mit diesem Programm sollen vor allem investitionsvorbereitende Maßnahmen unterstützt werden.

Logo INTERREG II C-Cadses

INTERREG II C

Bereits 1996 hatte die Europäische Kommission die EU-Gemeinschaftsinitiative INTERREG II C aufgelegt, mit der transnationale Projekte der europäischen Raumentwicklung gefördert wurden.