Hauptinhalt

Aktuelles

Praxisreport 2020

Titelbild des Praxisreportes
Titelbild Praxisreport 2020  © Michael Lange

Im August 2020 veröffentlichte das Sächsische Staatsministerium für Regionalentwicklung den Praxisreport 2020 "Regionalentwicklung durch Interkommunale Zusammenarbeit".

Verwaltungsatlas - Datenaktualisierung - Interaktive Karten

Die interaktiven Karten des Verwaltungsatlas mit den Themen Hochschulen, Kulturräume, SIB, ZFM, Krankenhäuser, Rehabilitationskliniken, Gerichte, Notarielle Amtsbereiche, Raumordnungsbehörden, Polizeidienststellen, Eichämter, Abfallentsorgung und Umwelt- und Landwirtschaftsverwaltung sind auf einen Datenstand 01.07.2019 aktualisiert.

Verwaltungsatlas - Mobile interaktive Karten

Interaktive Karten zu den Themen Bildung, Finanzen, Gesundheit, Justiz, Polizei, Verwaltungsgrenzen und Wahlkreise sind im mobilen Geoportal verfügbar.

Verwaltungsatlas - Datenaktualisierung - Interaktive Karte "Justiz"

im Verwaltungsatlas ist das Thema „Amtsgerichte“ der interaktiven Karte (bzw. des WMS) „Justiz“ auf den Stand 01.06.2019 aktualisiert:

Verwaltungsatlas - Datenaktualisierung - Interaktive Karte "Polizei"

im Verwaltungsatlas ist die interaktive Karte bzw. der Darstellungsdienst (WMS) „Polizei“ auf den Stand 01.07.2019 aktualisiert.

Neuer Kartenviewer "Verwaltungsatlas"

Der Kartenviewer bietet die Möglichkeit verschiedene Themen zu kombinieren, eigene Karten und Kartenausschnitte zu erstellen sowie gezielt Standortinformationen zu den einzelnen Themen des Verwaltungsatlas abzurufen.

Wettbewerb zum Gemeinsamen Zukunftskonzept für den deutsch-polnischen Verflechtungsraum

Im Ergebnis eines dreistufigen Auswahlverfahrens hat eine neunköpfige Jury am 6./7.2.2019 aus 35 Wettbewerbsbeiträgen 5 Flaggschiffprojekte ausgewählt sowie 2 Ehrenpreise vergeben. Darüber hinaus erhielten 2 Projekte eine besondere Anerkennung. Prämiert wurden deutsch-polnische Projekte, die die zukünftige Entwicklung für den Raum beiderseits der Oder und der Lausitzer Neiße in besonderer Weise fördern. Zwei von fünf prämierte Flaggschiffprojekte kommen aus dem sächsisch-niederschlesischen Grenzraum. Nähere Informationen zum Wettbewerb und weiteren Projekten finden Sie hier:

zurück zum Seitenanfang